National Sanitation Foundation

Die NSF ist weltführend in der Produktzertifizierung für Lebensmittelsicherheit, mit einem Fokus auf Lebensmittel, Wasser, Innenraumluft und Umwelt. Die NSF leitet Produkttests und Materialanalysen und unangekündigte Inspektionen vor Ort. Jeder Aspekt in der Entwicklung eines Produktes wird gründlich ausgewertet, bevor es eine Zertifizierung erhält.

NSF/ANSI 42

Dieser Standard legt Mindestanforderungen für Systeme fest, die zur Reduzierung von nicht gesundheitsbezogenen Schadstoffen ausgelegt sind.

z.B. Chlor, Geschmack und Geruch, Chloramin, Partikel, Eisen, Mangan, Zink und gelöste Feststoffe

NSF/ANSI 53

Dieser Standard legt Mindestanforderungen für Systeme fest, die zur Reduzierung von über 50 gesundheitsbezogenen Schadstoffen ausgelegt sind.

z.B. Blei, Atrazin, PFOA und Chrom

NSF/ANSI 55

Dieser Standard legt Mindestanforderungen für Systeme fest, die zur Reduzierung von Viren und Bakterien mittels UV-Desinfektion ausgelegt sind.

NSF/ANSI 401

Dieser Standard berücksichtigt neue Schadstoffbelastungen, die nicht in den bisherigen Richtlinien vorkommen.

z.B. Medikamente, Hormone, Psychopharmaka und Pestizide

Technischer Überwachungsverein

Der TÜV Rheinland ist als technische Prüforganisation in den Bereichen Sicherheit, Effizienz und Qualität tätig. Der TÜV Rheinland ist die am stärksten international ausgerichtete der drei im Wettbewerb stehenden TÜV-Unternehmensgruppen in Deutschland.

Technologiezentrum Wasser

Das TZW entwickelt auf der Basis seiner umfangreichen Forschungsaktivitäten und Praxiserfahrungen Lösungen und Konzepte für alle Bereiche der nationalen und internationalen Wasserbranche vom Ressourcenschutz über die Gewinnung und Aufbereitung bis hin zur Entnahmearmatur.

Institut für Hygiene und Public Health – Abteilung Wasserhygiene

Die Abteilung ist ein nach der Trinkwasserverordnung 2001 für die mikrobiologische und chemische Untersuchung von Trinkwasser zugelassenes Laboratorium. Das erfahrene und qualifizierte Personal und die mit moderner Ausstattung versehenen mikrobiologischen und chemischen Laboratorien der Abteilung gewährleisten ein breites Spektrum an analytischen Dienstleistungen. 

CE-Konformitätserklärung

Mit dem CE-Kennzeichen auf
seinen Produkten erklärt HYTECON, dass alle rechtlichen Anforderungen für diese Produkte erfüllt werden. Ziel der CE-Kennzeichnung ist es, die Erfüllung der grundlegenden Sicherheitsanforderungen der anzuwendenden EU-Vorschriften zu dokumentieren.

UL

UL bedeutet übersetzt Underwriters Laboratories und ist eine unabhängige Organisation in den USA. Das UL-Prüfzeichen steht für die nachgewiesene Konformität eines Produkts mit den Sicherheitsbestimmungen der USA und Kanadas.

Qualitäts- und Umweltmanagement

Die HYTECON Entwicklung und Produktion GmbH ist nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert.